Literatur

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot von Deutschlandfunk Kultur
  1. Märchen sind vielleicht die faszinierendste literarische Gattung - voller Mythen und Tabus und im Kern rätselhaft. Über die Magie der Märchen sprechen der Schriftsteller Michael Köhlmeier und der Literaturwissenschaftler Michael Maar.

    www.deutschlandfunkkultur.de,


  2. Die Geschichte der menschlichen Zivilisation beginnt mit der Zähmung des Feuers. Es ist mit Erde, Luft und Wasser eines der vier kosmologischen Elemente. Von der Zähmung der Flammen bis zum Feuersturm - die literarische Erkundung eines Elements.

    www.deutschlandfunkkultur.de,


  3. Venezuela ist das ölreichste Land Lateinamerikas – und das ärmste. Nach zwei Jahrzehnten im "Sozialismus des 21. Jahrhunderts" liegt das Land am Boden. Die Frage, worüber sie schreiben sollen, stellt sich für seine Schriftsteller nicht.

    www.deutschlandfunkkultur.de,


  4. "Theodor, ach Theodor, was schreib' ich Dir?" Der eine Theodor heißt Storm und feierte 1887 den 70. Geburtstag. Was soll der andere Theodor, Fontane, über den Freund schreiben? Nun hätte Fontane den 200. Geburtstag. Wie ihn ehren? Mit ihm selbst vielleicht!

    www.deutschlandfunkkultur.de,


  5. Archie Shepp ist schon früh eine Legende. Er spielt Saxophon, Klavier und - schreibt Gedichte und Theaterstücke. Der Avantgardist kämpft auf vielen Ebenen gegen den Rassismus in den USA. Ein Porträt.

    www.deutschlandfunkkultur.de,